Treffen agenda21senden am 31. Juli 2013

Die Vegetationsgruppe stellte drei Projekte vor:

1. Masterplan Grünzone (Vorhandenes bewusst machen!)

Bürgerpark Bürgerpark Senden

2. Wertvolle Bäume: geplant werden ein Vortrag und eine Ausstellung von Herrn Wolfgang Schürmann (www.na-tour-denkmal.de).

Am 28. September soll es eine Baum-Radtour geben. Treffpunkt um 14.30 Uhr am alten Pastorat, Dauer ca. drei Stunden, Abschluss auf dem Hof Bölling.

Pastorat  Altes Pastorat 

Am 8. September ist der Tag des offenenParks. Da wird der Park um Haus Ruhr zu besichtigen sein.

Haus Ruhr Haus Ruhr

3. Begrünung von Verkehrsinseln und Baumscheiben

Sedum als Begrünung

Angedacht ist eine Exkursion nach Lüdinghausen, wo solche Flächen bereits zu finden sind.

Die Wildwiese des Naturlehrpfads Senden sollte Ende Mai und Ende September geschnitten werden, das Grün abgefahren werden, weil der starke Stickstoffeintrag zu unschönem Brennnesselwuchs geführt hat.

Die Mobilitätsgruppe berichtete vom Bürgerbus-Infotreffen und vom Olfener Modell des Anrufbürgerbusses.

Bürgerbus in Olfen – zukünftig ohne feste Haltestellen?

Das nächste Treffen der gesamten Gruppe agenda21senden soll am 18. September um 18.30 Uhr im Nebengebäude des Rathauses stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.