Deutsche Banken torpedieren die Einführung der Finanztransaktionssteuer

Sven Giegold schreibt dazu in seinem Newsletter:

Liebe Freundinnen und Freunde,

vor einigen Tagen ist mir ein Dokument in die Hände gefallen, das
belegt, wie die führenden Verbände der deutschen Finanzwirtschaft bei
der EU-Kommission interveniert haben, um die Einführung der
Finanztransaktionssteuer zu verhinden. Ein starkes Stück, wie ich
finde, zumal die Rettung der deutschen Banken die zweitteuerste in der
EU insgesamt war. Ein wenig mehr Demut und Zurückhaltung hätten den
Banken gut angestanden, ganz besonders den Sparkassen, Landesbanken und
anderen Kreditinstituten im öffentliche Eigentum.

Die Geschichte habe ich exklusiv auf Spiegel online geleakt. Hier zum
Nachlesen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutsche-banken-torpedieren-finanztransaktionsteuern-a-938618.html

Mit vielen Grüßen aus Brüssel

Sven Giegold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.