Aktionstag gegen geheime Handelsabkommen am 11.10.2014 in Planung

Auch Senden TTIP-frei?

Auch Senden TTIP-frei?

Europaweiter Aktionstag gegen geheime Handelsabkommen mit Kanada und USA (Ceta und TTIP) am 11. Oktober 2014

Europaweiter Aktionstag

Europaweiter Aktionstag

In Senden wird es vier Stände geben, an denen man sich informieren und unterschreiben kann.

  1. Bei Lidl mit Wolfgang Schmitz (besorgt Tisch und Sonnenschirm) und Bernd Lieneweg (holt Genehmigung ein und besorgt Material.
  2. Bei Buchhandlung Schwalbe mit Katharina Nitz-Uliczka (klärt Tischfrage) und Ulrich Scharmann.
  3. Bei K+K am Grete-Schött-Ring mit Susanne Tollmien und Wolfgang Dropmann.
  4. Bei REWE Eckmann mit Klaus Burchert und Theo Stenkamp.

Hier wird das Basislager sein, von wo das Material geholt werden kann.

  •  Wolfgang druckt 500 Einladungen für die Steverhalle am 23.10. und 30 Plakate für Senden.
  • Bernd besorgt noch 500 Attac-Flyer.
  • Je 500 TTIP- und CETA-Flyer vom Umweltinstitut sollen nachbestellt werden.
  • Unterschriftenlisten werden über Attac-COE ausgeliefert
  • Bernd druckt Agenda21Senden Infos und -Plakate für die 4 Stände.
  • Alle offenen Fragen müssen per mail oder Telefon noch geklärt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.