Höchste Zeit für die radikale Energiewende – wir können das schaffen, wir müssen nur loslegen

Einen Querschnitt durch die Folien, die Prof. Quaschning in Senden gezeigt hat, liefern uns die Bilder, die Martin für uns geschossen hat als kleine Erinnerungshilfe.

Wer mehr von Quaschning sehen möchte, muss auf seine Website gehen.

Quelle: Quaschning-Vortrag in Senden, fotografiert von Martin.

Weiterlesen bei WN online

Informationen, Interviews, Fernsehauftritte, Präsentationen, youtube-Filme von Prof. Volker Quaschning findet man hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.