Protokoll der Videokonferenz am 10. Juni 2020

 

Protokoll der Agenda-Videokonferenz am 10.06.20

1. Leihrad
– Herr Diek vom Bauhof baut die Chipvorrichtungen, die ihm Wolfgang bringen müsste, an die Räder.
– Acht Räder sind fertig; bei einem muss allerdings noch einmal der Lenker ausgetausch werden (wurde versehentlich angebohrt).
– An jedem Haltepunkt gibt es sechs ausgewiesene Fahrradständer.
– Das von Karina erarbeitete Schild wird noch einmal bezüglich des Corporate Identity Designs der Gemeinde überarbeitet; soll aber Ende des Monats fertig sein.
– Wir überdenken das Angebot fest installierter Luftpumpen an den Fahrradständern.

2. Leihauto
– Das Treffen mit den Leihpaten soll demnächst anberaumt werden.
– Außerdem müssen noch die Formulare angepasst sowie spezielle „Corona-Regeln“ erstellt werden.

3. EBI „Bienen und Bauern retten“
– Die Agenda unterstützt die Europäische Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“, welche Gesetze auf europäischer Ebene fordert zu
* Ausstieg aus synthetischen Pestiziden bis 2035
* Wiederherstellung der biologischen Vielfalt in landwirtschaftlichen Gebieten
* Unterstützung der Landwirte bei der Umstellung.

https://aktion.bund.net/fuer-agrarwende-und-artenvielfalt

4. Neue Bäume für Sendens Wald
– Abgesehen vom Schlossesgelände und einem in Pivatbesitz befindlichen Feld gibt es keine neuen Vorschläge im Ideenwettbewerb um neu zu bepflanzende Stellen im Gemeindegebiet.
– Wolfgang bittet Sandra Maas von den Grünen, mit dem Besitzer des Feldes Kontakt aufzunehmen.
– Wir organsieren, sobald es die Corona-Situation zulässt, eine Gießparty am Venner Moor; Wasser stellt uns freundlicherweise die Gärtnerei de Jong zur Verfügung.
– Da die Bäume bei starker Trockenheit optimalerweise im Abstand von zwei Wochen gewässert werden sollten, wechseln wir uns mit den Grünen ab, die eine ähnliche Aktion organisieren wollen.
– Im Erlengrund sind nahezu alle Bäume der letztjährigen Pflanzaktion gut angegangen.

5. Sonstiges
– Sofern die Corona-Situation ein reguläres Treffen bis dahin wieder zulässt, verlegen wir es im August ausnahmsweise in den Grünen Treff.


N
eue Termine:

Agenda gesamt: 08.07.20 um 18.30 Uhr im Rathaus-Nebengebäude
sofern es die Situation zulässt, sonst als Videokonferenz über
https://meet.jit.si/agenda21senden.de
Wirtschaft mit Kultur Entfällt bis auf Weiteres

gez. MilKa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.