25.8.11 Generationen-übergreifendes Wohnen in Dortmund

Betreff: WG: Treffen des Agenda Arbeitskreises „Energie und Klimaschutz“ am Mi., 07.09.2011, 17.30 Uhr; Nachtrag
Datum: Thu, 25 Aug 2011 10:19:35 +0200
Von: Hartz, Reinhild <R.Hartz@senden-westf.de>
An: Mitglieder
Kopie (CC): Thoms, Udo <U.Thoms@senden-westf.de>

zum Besichtigungstermin in Dortmund gibt es eine Terminänderung!

Frau Hassler hat bezüglich des Ablaufs am 23.09.2011 noch mal mit dem Verein W.I.R. Kontakt aufgenommen und dabei erfahren, dass dieses Datum versehentlich bekanntgegeben wurde.

Der tatsächliche Besichtigungstermin ist am Samstag, 17.09.2011, 11.00 Uhr, und abhängig von der Teilnehmerzahl.

In der Agendasitzung sollte sich daher jede/r Interessierte bei mir anmelden bzw. mir ansonsten eine Teilnahme per E-Mail oder telefonisch bis zum 08.09.2011 mitteilen.

Danke und einen Tag!

Reinhild Hartz

Gemeinde Senden

Der Bürgermeister

FB II – Finanzen und Wirtschaftsförderung

Tel. 02597/699-209

Fax 02597/699-444

E-Mail: r.hartz@senden-westf.de

 


Von: Hartz, Reinhild
Gesendet: Dienstag, 23. August 2011 17:10
Cc: Thoms, Udo
Betreff: Treffen des Agenda Arbeitskreises „Energie und Klimaschutz“ am Mi., 07.09.2011, 17.30 Uhr

Guten Tag zusammen,

nach der Sommerpause treffen wir uns zur nächsten Sitzung der AG „Energie und Klimaschutz“

am  Mittwoch, 07.09.2011, um 17.30 Uhr

im Sitzungsraum 102, Rathaus Senden.

Beim letzten Treffen am 29.06.2011 wurde u. a. vereinbart, zwei Informationsveranstaltungen durchzuführen, und zwar:

Besuch des Naturschutzgebietes Borkenberge

Herr Dreßen hat sich zwischenzeitlich um einen Besichtigungstermin für das Naturschutzgebiet Borkenberge bemüht. Leider ist das Betreten dieses Gebietes nicht erlaubt, zumal es sich um militärisch genutzte Übungsplätze handelt.

Besichtigung von Wohnprojekten des Vereins W.I.R.

(Wohnen Innovativ Realisieren) e. V. in Dortmund  – Verein für generationsübergreifendes Wohnen in Dortmund e.V. –            

Für die Besichtigung in Dortmund hat Frau Hassler den bereits bekannt gegebenen Termin, Freitag, 23.09.2011, 11.00 Uhr, vereinbart.

Die Abfahrt in Senden, Rathaus, soll um 9.30 Uhr erfolgen.

Zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Entweder in der kommenden Sitzung, oder per E-Mail bzw. Anruf bei Frau Hartz (Kontaktdaten s. u.) bis zum 16.09.2011.

Weiterer Beratungspunkt sollte die künftige Agendaarbeit bzw. die Durchführung neuer Projekte sein.

Bis dahin wünsche ich allen noch eine schöne Sommerzeit!

Reinhild Hartz

Gemeinde Senden

Der Bürgermeister

FB II – Finanzen und Wirtschaftsförderung

-Lokale Agenda 21-

Tel. 02597/699-209

Fax 02597/699-444

E-Mail: r.hartz@senden-westf.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.