Zur Info: TTIP-Unterschriftensammlung geht weiter – bald eine Million erreicht

TTIP und CETA sind die Blutsauger der Demokratie.

TTIP und CETA sind die Blutsauger der Demokratie.

Mehr Demokratie | MD-Info 09/2014 | Abonnenten: 58.878
==============================================================================
Sehr geehrte Unterstützer,

unser „Stop TTIP“-Bündnis ist mittlerweile auf über 300 Organisationen aus 24 Mitgliedstaaten angewachsen. Wir stehen kurz davor, die erste Million Unterschriften gegen TTIP und CETA zu erreichen. Und das in nicht einmal zwei Monaten! TTIP ist ein Mega-Thema – und wir tragen dazu bei. Dennoch dürfen wir uns jetzt nicht ausruhen – denn auch für die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative (EBI) wollen wir in mindestens sieben Ländern eine Mindestanzahl an Unterschriften erreichen. Das haben wir in Deutschland, Österreich und Großbritannien geschafft  – vier Länder fehlen noch. Wir müssen unser internationales Netzwerk ausbauen, Werbung in den Social Networks machen, Veranstaltungen und Pressearbeit organisieren. Unterstützen Sie uns bitte jetzt mit einer Weihnachtsspende, damit uns das gelingt: https://www.mehr-demokratie.de/ssl-spenden.html

Parallel zu unserer selbstorganisierten EBI haben wir am 10. November beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg eine Klage gegen die Ablehnung der EBI „Stop TTIP“ durch die EU-Kommission eingereicht. 100 Menschen haben vor dem EuGH demonstriert, viele Medien haben darüber berichtet: Die Entscheidung der EU-Kommission ist aus unserer Sicht rechtlich nicht haltbar und politisch skandalös! Dabei geht es nicht nur um „Stop TTIP“ – wir streiten vor Gericht auch für zukünftige EBIs. Die EU-Kommission versucht, die Bevölkerung bei der Verhandlung internationaler Verträge komplett auszusperren. Wir kämpfen für ein Europa der Bürger/innen. Bitte unterstützen Sie uns dabei mit einer Spende: https://www.mehr-demokratie.de/ssl-spenden.html

Vielen Menschen ist noch gar nicht klar, dass unsere Demokratie schleichend zur Lobbykratie umgebaut wird. Deshalb sammeln wir Unterschriften und führen Gespräche bei Kulturveranstaltungen, Messen und Demos. Und wir starten eine Bildungs-Unterschriften-Offensive: Wir möchten den Winter nutzen, um 30 Universitäten zu besuchen. Wir schicken Teams à drei Leute für drei Tage dorthin, wo wir junge und politisch interessierte Menschen erreichen. Mit Ihrer Hilfe können wir die „Stop TTIP“-Uni-Tour organisieren: https://www.mehr-demokratie.de/ssl-spenden.html

Für die Öffentlichkeitsarbeit und für die Sammelteams benötigen wir 43.500 Euro: 450 Sammlertage wollen wir schaffen. Ein Sammlertag kostet uns etwas über 96 Euro. Können Sie uns für 12 Euro eine Stunde spendieren oder für 36 Euro drei Stunden? Wieviel auch immer, Sie wissen besser, was Ihnen möglich ist. Bitte helfen Sie uns mit einer Weihnachtsspende! Es geht um unsere Demokratie und damit auch um unsere Zukunft: https://www.mehr-demokratie.de/ssl-spenden.html

Herzlich grüßt Sie

Dr. Michael Efler
Bundesvorstandssprecher von Mehr Demokratie + Mitglied im Bürgerausschuss EBI „Stop TTIP“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.