Einladung zum Treffen der Agenda-Gruppe im August 2015

LOGO10  Am Mittwoch, den 12. August, findet die erste Sitzung der Agenda21Senden ab 18.30 Uhr im Rathausnebengebäude (Treffpunkt Hintereingang) statt. Auf der Tagesordnung steht die Planung von Vortrags- und Filmveranstaltungen im Herbst. Es geht dabei um den möglichst nachhaltigen Einsatz regenerativer Energien. Stromspeicher und Fernleitungsbau, intelligentes Netzmanagement und lastabhängige Stromtarife könnten Themen sein, ebenso die Feinstaubbelastung und die Vermeidung von Luftverschmutzung. Die Beteiligung an Klimaschutzaktionen des BUND soll erörtert werden. Ebenso muss noch einmal über die Bedeutung der Freihandelsabkommen und entsprechende Aufklärungskampagnen gesprochen werden, die mögliche Beteiligung an der Großdemo zu TTIP in Berlin am 10. Oktober muss organisiert werden. Da wie immer alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme eingeladen sind, können spontan auch weitere Themen zum Umwelt-, Klima- und Verbraucherschutz diskutiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.