Archiv der Kategorie: AgendA21Senden – Termine

Neue Termine werden immer ergänzt.

Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier (Kinobesuch)

Am 06.11.2018 läuft ab 19.30 Uhr im Cinema Center Coesfeld der erschütternde Film: „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier“ (über das Leben auf einer Elektroschrotthalde in Afrika).
Die Agenda21Senden fährt mit einem Kleinbus ab Busbahnhof Senden um 18.30 Uhr zu dieser Filmvorführung, einige Plätze zum kostenlosen Mitfahren sind noch frei.
Bei Bedarf werden auch weitere Mitfahrgelegenheiten organisiert.

Zu finden hier: Kommunales Kino 2018

In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Weiterbildung und Kultur – VHS Coesfeld – zeigen wir jeweils am 1. und 3. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr und an dem darauffolgenden Sonntag, 11.00 Uhr speziell ausgesuchte Filme zum vergünstigten Eintrittpreis von 5,00 € !

Die Filme werden in regelmäßigen Abständen von einem kommunalen Arbeitskreis ausgewählt.

06.11. + 11.11. – Welcome to Sodom

Regionalwährung bei WmK – verschobene Sitzung – öffentlicher Bücherschrank

  • COE könnte sie heißen, die Regionalwährung im Kreis Coesfeld. Hätte der „Coesfelder“ eine Chance neben dem Euro? In dritten Teil der Serie über das Geld im Wirtschaftsseminar der Agenda21Senden geht der Ökonom Joachim F. Gogoll auf diese spannende Frage am kommenden Mittwoch (17.10.) in der alten Friedenskapelle der KuKiS, Grüner Grund 5, ein. Ab 19.30 Uhr wird er darüber referieren, weshalb es solche Parallelwährungen überhaupt gibt, welche Möglichkeiten und Chancen sie bieten, welche Folgen das im Wirtschaftssystem hat und wo die Grenzen liegen.
  •   Vorher wird am selben Ort ab 18.30 Uhr das reguläre Treffen der Agenda-Gruppe, das am letzten Mittwoch wegen Belegung der Räume im Rathaus ausgefallen war, nachgeholt. Hauptthema danach wird die Vorbereitung einer öffentlichen Veranstaltung zur zivilen Friedenssicherung sein.
  • Noch davor, um 18 Uhr, wird am Starenweg 13 das neue öffentliche Bücherregal im Namen der Agenda21Senden eingeweiht. Dabei soll ein Foto für einen Pressebericht „geschossen“ werden.  Die Agenda-Gruppe ist wie immer für alle offen, jedes Thema von öffentlichem Interesse kann angesprochen werden.

Einladung zum August-Treffen der Agenda-Gruppe am 8.8.18

Die Agenda-Gruppe trifft sich auch in den Sommerferien regelmäßig am 2. Mittwoch im Monat, das Wirtschaftsseminar an jedem 3. Mittwoch macht allerdings Sommerpause.
Am 8. August wird es ab 18.30 Uhr oben im Rathausnebengebäude schwerpunktmäßig um Mobilität und Landwirtschaft gehen. Elektromobilität beim Carsharing und in der alternativen Landwirtschaft, Leihfahrräder sowie Mitfahrerbänke stehen zur Diskussion. Erörtert wird die Arbeitsweise des am Montag besichtigten Bio-Hofes Spliethofe. Zum Thema Frieden sind zwei Veranstaltungen in Planung, bei denen es um zivile Friedenssicherung und Abrüstung gehen wird. Im Kreis der für jeden offenen Bürger-Initiativgruppe kann wie immer jeder auch ihm auf den Nägeln brennende Probleme zur Sprache bringen.

Einladung zum planmäßigen Treffen am 11. Juli 2018

Am kommenden Mittwoch (11.7.) ist wieder unser reguläres Treffen ab 18.30 Uhr im Treffpunkt (oder dann nach Absprache irgendwo draußen).
Am 8.9. findet unser Sommerfest zum Kaffee bei Robert im Kleingarten statt.
Unser außerplanmäßiges Treffen mit Franz-Josef Lintel-Höping zum Thema Glyphosat war erfolgreich. Es war sehr informativ und verlief in ausgesprochen harmonischer Atmoshäre, wozu besonders auch die beiden Jung-Landwirte Sebastian Ermann (BA) und Ralf Große Scharmann (MA) beitrugen.
Wir haben spontan beschlossen, die Landwirtschafts-Veranstaltungen in die Reihe Wirtschaft mit Kultur (WmK) zu integrieren.
Im Juli fällt der WmK-Termin wegen der Ferien aus.

 

Einladung zur November-Sitzung 2017

Die nächste planmäßige Sitzung der Agenda21Senden findet am Mittwoch, den 8. November, ab 18.30 Uhr im Treffpunkt (Obergeschoss) statt. Auf der Tagesordnung stehen Rückblick, Berichte der Arbeitskreise Frieden, regenerative Gartenanlagen und Wohnungsbau sowie Planungen für die Wintermonate: Vorträge, Filme, Bürgerinformationen. Jede und jeder Interessierte ist eingeladen und kann auch eigene Themen im Rahmen der Agenda-Arbeit zur Sprache bringen.

 

Einladung zur Sitzung am 9. August 2017

Am Mittwoch, den 9. August, findet die nächste reguläre Sitzung der Gruppe Agenda21Senden statt, und zwar ab 18.30 Uhr oben im Treffpunkt (Hintereingang). Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Info-Stand zur Wahl, Reaktivierung des Friedenskreises, Erörterung der „Dülmener Erklärung“ zum Weltfriedenstag, Aktivitäten in der Klimaschutzwoche sowie die Diskussion eines Vorschlags zu einer Regenerativen Gartenanlage in Senden. Jede Bürgerin, jeder Bürger Sendens ist eingeladen, weitere Anliegen können spontan auf die Tagesordnung gesetzt werden. www.agenda21senden.de

Einladung zum Treffen der Agenda-Gruppe im Juli 2017

Die Gruppe Agenda21Senden trifft sich wieder am Mittwoch, den 12.7.2017, ab 18.30 Uhr im Treffpunkt neben dem Rathaus (hintere Tür, oben). Auf der Tagesordnung stehen neben dem Rückblick auf das Begegnungsfest und auf das Stadtradeln die Vorbereitungen für die Klimaschutzwoche im Herbst. Alle am Klimaschutz Interessierten sind eingeladen, Ideen zu entwickeln und Aktionen zu planen mit dem Ziel, die Menschen in Senden für die Klimaproblematik zu sensibilisieren und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie jeder einzelne Bürger und die Kommune insgesamt der Klimaerwärmung begegnen kann. Dabei wird die Kooperation mit Kindergärten, Schulen, Vereinen, Jugendorganisationen, Naturschutz- und Landwirtschaftsverbänden, Parteien und der Gemeindeverwaltung angestrebt. Daher sind neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor allem auch Vertreter der genannten Gruppen eingeladen, die Agendagruppe ist für alle offen. Bitte die Einladung auch weiterleiten.