Protokoll der Agenda – Sitzung vom 8. November 2017

    Protokoll der Agenda-Sitzung  am 08.11.17

1. Treffen AK „Frieden“
– Beim ersten Treffen des AK „Frieden“ wurden folgende Arbeitsschwerpunkte herausgearbeitet:
1. Frieden in Senden (dazu evtl. Veranstaltungen mit ehemaligen Kriegsflüchtlingen als Zeitzeugen)
2. die politische Lage in der Welt
– W. Nachtwei hat bereits für einen Vortrag in Senden zugesagt; kostenfrei!
– wichtigste Aufgaben des AK: Aufklärung und Sensibilisierung der Bevölkerung
– die FI in Nottuln und Dülmen führen Veranstaltungen zur Reichsprogromnacht durch, und am 19.11.17 hält E. Drewermann in Nottuln einen Vortrag mit dem Titel „Warum Krieg?“ (evtl. Bildung von Fahrgemeinschaften)

2. AK „Regenerative Gartenanlage“
– Dr. Hömberg weist nochmals auf die markierten Bäume am Kanal hin; wir werden versuchen, Auskunft vom Wasser- und Schifffahrtsamt zu bekommen (Kontakt über R. Wiederkehr oder P. Volmerg)
– außerdem berichtet er von einer Abholzaktion an der Feuerstiege; für eine entsprechende Erklärung wollen wir Herrn Thies von der Gemeinde einladen
– Regenerative Gartenanlage: laut einem Gespräch von Dr. Hömberg mit Dr. Vogdt scheinen die ökonomischen Interessen für das angedachte Gebiet schwerer zu wiegen als die ökologischen; wir bitten J. Gogoll um einen entsprechenden Vortrag zum Thema sowie R. Wiederkehr um eine (zeitweise) Mitarbeit im AK

3. AK „Wohnungsbau“
– Zum Thema „Sozialer Wohnungsbau“ sollten wir uns einen unabhängigen Experten einladen.

  1. Dülmen
    – In Zusammenarbeit mit dem Cinema Dülmen könnte als erster Film Al Gores „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ gezeigt werden.
    – S. Hoffmann weist auf den Elektromobilitäts-Stammtisch in Dülmen hin, der sich ebenfalls eine engere Zusammenarbeit mit der Agenda wünscht.
    Neue Termine: 
Agenda gesamt:            13.12.17 um 18.30 Uhr im Rathaus-Nebengebäude
Wirtschaft mit Kultur 15.11.17 um 19.30 Uhr in der Friedenskapelle Senden
Vortrag „Warum Krieg“ von Eugen Drewermann 19.11.17 um 17 Uhr im Gymnasium Nottuln

gez. MilKa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.