Friedensmarschierer aus Senden

Sendener Ostermarschierer Ostermontag nach Dülmen!

Ostermarsch 2019 im Kreis Coesfeld.

Der Friedenskreis in der Agenda21Senden ruft auf!

Mitte der 1980er Jahre beteiligte sich der Sendener Friedenskreis regelmäßig an den Osteraktionen im Kreis Coesfeld.

Senden. Mitte der 1980er Jahre beteiligte sich der Friedenskreis Senden regelmäßig an den Ostermärschen im Kreis. Das aktuelle politische Geschehen macht es jetzt – über 35 Jahre später – wieder nötig!

„Frieden schaffen statt Krieg vorbereiten!“  Mit diesem Motto rufen im Münsterland viele Friedensgruppen zu Ostermarschaktivitäten auf. Am Ostermontag findet in Dülmen der Ostermarsch der Friedensgruppen im Kreis Coesfeld statt. Dazu lädt auch der Friedenskreis in der Agenda21Senden alle Bürgerinnen und Bürger ein. Zusammen rufen die Friedensfreunde Dülmen, die Friedenskreise Senden und Havixbeck und die Pax Christi Gruppen aus Lüdinghausen, Billerbeck und Coesfeld auf, nach Dülmen zu fahren und für diese Forderungen zu demonstrieren: „Keine neuen Atomwaffen! Keine weitere Steigerung der Rüstungsausgaben! Keine Waffenexporte!“ Um 11.30 Uhr treffen sich alle Teilnehmer des Ostermarsches Kreis Coesfeld am Löwen neben dem Rathaus in Dülmen. Um  11.58 Uhr also  um „2 Minuten vor 12!“ begrüßen die  Friedensfreunde Dülmen die Ostermarschierer. Um 12.30 Uhr beginnt dann die Demonstration bis zur Bahnlinie, die dann mit Fahrrädern und/oder Autos zum alten Sondermunitionslager Visbeck führt. Dort wurde noch vor Jahren atomare Munition gelagert.  Symbolisch wird das einstige Atomwaffenlager als „Erinnerungsort für den Wahnsinn des Kalten Krieges“ in Betrieb genommen.

Der Absperrzaun wird mit Plakaten, Fotos und Symbolen geschmückt. Worum es den Ostermarschierern in diesem Jahr geht, erläutert Bernd Lieneweg vom Friedenskreis Senden: „80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges bedrohen sich die Staaten noch immer mit Waffen, rüsten gegenseitig auf, geben Milliarden für die Rüstung aus, statt auf vertrauensvolle Beziehungen und ein friedliches Miteinander zu setzen. Und nach dem Ende des INF-Vertrags spitzt sich die Krise zu! Ein neuer Kalter Krieg 2.0 droht. Das nehmen wir nicht hin! Dagegen protestieren wir!“

www.agenda21senden.de

 

3 thoughts on “Friedensmarschierer aus Senden

  1. Jürgen Kruse

    Wir freuen uns, dass es auch in Senden einen Ostermarsch gibt! Am Freitag ein Ostermarsch in Gronau! — Siehe:
    https://www.facebook.com/OstermarschGronau2019/photos/a.399651110848211/399649710848351/?type=3&eid=ARBwGnisjXE0vI83yCM0it5UyAzBWW7ofCIxa1i8PGKsEkdLtZsNSJyMywzrHf2kOgxfBWSmPO-Gsj8k&__xts__%5B0%5D=68.ARC_weJdbQTpaXo7ZqhZk7w4hkO8FBwmHFLqhiOLGyiQlUkRVi1V7Fx1PD-8WAVrGfAeX3_l4TmxpPvJJyihdbHC3G5QgO4MiTl5FZJwEmI00b93wWRsHJrm67Q9c6K4oBdpqggYhFNoTuB1ZDrV395p0QEFfImg5PrvCBs0BqTEYN8iVCku2g429pFwz0Aoh5Ln7FIdbHy65Vo_LlhqPY6AlBr1Ns2QUl7g0GpmkveFjEEATMWurCVYP_6fZIj5pOUP_daAhq3xYu6uqww-8Pcat6GwqVc5sTWuAlC-mLdyiKGoVCyTTdHn3qvB2DBYJXOryhlFajLh3sfXmXzZZ7LC&__tn__=EEHH-R

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.