Protokoll der Videokonferenz am 8. Juli 2020

   Protokoll der Agenda-Videokonferenz am 08.07.20

0. Vorstellungsrunde aufgrund der Teilnahme eines neuen Interessenten (Rudolf Ermann)

1. Baumpflanzaktion
– geplante Gießaktion z.Zt. aufgrund der Witterung nicht nötig; soll aber bei länger anhaltender Trockenheit unbedingt stattfinden
– Sandra Maas ist beauftragt, mit dem Besitzer der Fläche für den geplanten Bürgerpark Kontakt aufzunehmen (siehe Mai-Protokoll)
– Herr Ermann regt die Bepflanzung der Uferstreifen des Offerbachs mit Hecken als Rückzugsort für Wildtiere an; Vorort-Begehung am 12.07.20 um 10Uhr; evtl. kann dieses Projekt zusammen mit der Gemeinde oder im Rahmen des Baumpflanzwettbewerbes umgesetzt werden
– weitere Idee für den Wettbewerb: Ersatz der toten Bäume an der Steverpromenade in Höhe der evangel. Kirche und Bepflanzung der anderen Seite desselben Weges

Aktualisierung von Petra am 09.07.20:
die toten Bäume werden im Rahmen der Gewährleistung ersetzt, die andere Seite soll in Rücksprache mit Kirche und Lebenshilfe nicht bepflanzt werden

2. Leihrad
– verschiedene Räder müssen nachgearbeitet werden
– von den Blechen für die kleineren Schilder haben wir nur neun Stück, weitere müssen besorgt werden (am besten Alu-Dibond – Joachim schaut nach Bezugsquelle, Herr Ermann kann sie sauber schneiden lassen)
– Petra nimmt Kontakt zu RVM auf wegen Werbefläche auf Regionalbus und Integration des Hinweises auf Leihräder in den digitalen Bildschirm im Bus
– an jedem Standort soll eine Standluftpumpe angekettet werden

3. Narrenpost
– wir schalten kostenpflichtige Werbung über eine halbe Seite in der Narrenpost der KG „Sendener Narren“
– Robert soll uns eine entsprechende Rechnung ausstellen

4. Sommerfest
– am 08.08.20 ab 15 Uhr im Garten von Wolfgang (Walskamp 224)
– Wolfgang besorgt die Getränke
– Sven schickt Excel-Datei für Essen herum

5. Klima
– im September soll ein von der Gemeinde organisierter Bürgerworkshop zum Thema stattfinden
– außerdem ist eine Photovoltaik-Initiative geplant
– die Agenda will sich mit der Nutzung von Solar-Altanlagen beschäftigen
– außerdem wollen wir mehr über Klimawandelfolgen informieren; dazu wenn möglich Udo Engelhardt zu einem Vortrag einladen (Petra überprüft die Belegung der Steverhalle)

Aktualisierung von Petra am 09.07.20: Es wird geprüft, ob eine kreisweite Veranstaltung nach Senden zu holen ist.

6. Verschiedenes
– Bettina regt ein Statement zu den derzeitigen Rassismusvorkommnissen an und erstellt einen ersten Entwurf
– die Wirtschaft-mit-Kultur-Reihe soll ab Oktober fortgesetzt werden


N
eue Termine:

Agenda gesamt: 12.08.20 um 18.30 Uhr im Grünen Treff
sofern es die Situation zulässt, sonst als Videokonferenz über
https://meet.jit.si/agenda21senden.de
Begehung Offerbach 12.07.20 10 Uhr Amelsbürener Straße, Ortsausgang
Sommerfest 08.08.20 ab 15 Uhr, Walskamp 224
Wirtschaft mit Kultur Entfällt bis auf Weiteres; voraussichtliche Fortsetzung im Oktober 2020

gez. MilKa, ergänzt, nur echt mit dem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.