Protokoll der Agenda-Grppe Mobilität vom 6.2.13

Agenda-Gruppe Mobilität                                                             ____6.2.2013

  • Straßensystem anpassen an Leichtkraftfahrzeuge
  • Geschwindigkeitsbeschränkung 90/120 km/h
  • Verbrauchsvorschrift: kein Auto mehr als  5 l/100 km
  • Bürgerbusse im ländlichen Raum
  • Förderung der Fahrradmobilität in Senden
  • Fahrradeinkaufstaschen mit Werbung für´s Radfahren in Senden günstig verteilen, Sponsoren suchen, Anne ruft bei Ortlieb an
  • Agenda verteilt Sattelschonbezüge mit Werbung (ab 61 Cent im Internet) an Radfahrer
  • Fahrradtag mit Fahrradbörse im Frühling mit Sendener Radfahrgruppen, Ideen erfragen (Heimatverein (Kontakt über Klaus), Mittwochradler, Feierabendradler (Kontakt über Bernd zu Thomas Schlegel, Friedhelm Böckenholt) und zum ADFC Lüdinghausen (Bernd) und Havixbeck (Anne)
  • Bonussystem für Radfahrer: Fahrradbrötchen, Fahrradtaler (mit Kaufleuten und Gewerbeverein, unbeschriftet 7 Cent bei 1000 Stck.)
  • Vorbereitungstreffen mit Vertretern der Radfahrgruppen und der ADFC-Ortsgruppen am 20.2., 19.30 Uhr bei Wolfgang Dropmann, Walskamp 224, Tel.: 01715778303, Kontakt auch über Whats App

Prot. Bernd Lieneweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.