Gemeinsamer Infostand des Aktionsbündnisses gegen TTIP im Kreis Coesfeld am 28. März in der Kreisstadt

Die Freihandelsvertreter vor ujnserem Trojanischen Pferd,  Foto: Rainer Wermelt

Die Freihandelsvertreter vor unserem Trojanischen Pferd.         Foto: Rainer Wermelt

Einen großen Infostand des Aktionsbündnisses gegen TTIP im Kreis Coesfeld mit Trojanischem Pferd und unseren beiden „Freihandelsvertretern“ wird es am Samstag in der Fußgängerzone unserer Kreisstadt von 10 bis 14 Uhr geben. Abfahrt in Senden um 9 Uhr (Fahrgemeinschaften der Agenda21Senden bei Bedarf möglich).

Genauere Infos hier bei Facebook. Der Informationsstand befindet sich an der Kreuzung von Schüppenstraße und Süringstraße. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.