Protokoll der Agenda-Sitzung  am 14.06.17 1.

Protokoll der Agenda-Sitzung  am 14.06.17

 1. Wirtschaft mit Kultur – Die Idee, einen eigenen Beamer anzuschaffen (evtl. zusammen mit der Kukis) wird verworfen. Stattdessen soll W. Wylezol einen Termin mit P. Volmerg vereinbaren, um seine Technik und den Gemeindebeamer aufeinander abzustimmen. – Für eine bessere Planbarkeit wird am Ende des jeweiligen Vortragsabend bereits das nächste Thema besprochen. – K. Kröber (in Vertretung B. Bicknese) sichtet die vorgeschlagenen Filme vorab.

2. Begegnungsfest – B. Lieneweg hatte angeregt, zu unseren Themen Flyer im A5-Format zu erstellen. Erste Exemplare sind bereits fertig: Alternative Wirtschaft, Alternative Mobilität, Vegetation, Mehrgenerationenwohnen. Jedes Agenda-Mitglied ist aufgerufen, auch zu den übrigen Themen einen Beitrag zu leisten. – Eventuell könnte man auch  eine Art Bürgerbefragung zu den brennendsten Themen durchführen (z.B. über ein Punktesystem an einer Flipchart). – Th. Stenkamp stellt seinen Stand zur Verfügung, B. Bicknese einen passenden Schirm. Außerdem werden Kisten/Boxen für die Flyer benötigt. – Th. Stenkamp und S. Hoffmann betreuen den Stand am 09.07.17; andere Betreuer werden dringend gesucht!

3. Mehrgenerationenwohnen – Zum Jahresende planen wir einen Vortrag zum Thema Mehrgenerationenwohnen; außerdem einen gemeinsamen Ausflug zu einem bereits umgesetzten Projekt (z.B. in Lüdinghausen). –

4. Stadtradeln – Alle Agenda-Mitglieder sind aufgerufen, an der Aktion „Stadtradeln“ teilzunehmen. Die  Registrierung ist unter https://www.stadtradeln.de/registrieren/ möglich. Außerdem besteht für alle die Möglichkeit, am 19.06.17 ab 15.45 Uhr an der Eröffnungsveranstaltung zum Stadtradeln in Nottuln-Darup (Alter Hof Schopmann) teilzunehmen.

5. Klimaschutzwoche – B. Bicknes gibt zu bedenken, dass das angedachte Thema „Müllvermeidung“ bereits von den Grünen   abgedeckt ist. – Wir ändern daraufhin das Thema Richtung Elektromobilität und bieten Mitfahrgelegenheiten in den   eigenen und in gemieteten E-Autos an.

  1. Sommerfest – Das diesjährige Sommerfest soll wieder im Garten von R. Schneider stattfinden. Erster Terminvorschlag: 29.07.17 ab 14.30 Uhr. K. Mildner kontaktiert R. Schneider.
  2. Neue Termine: Agenda gesamt:               12.07.17 um 18.30 Uhr im Rathaus-Nebengebäude weitere Termine:             21.06.17, 19.30 Uhr „Wirtschaft mit Kultur“  in der „KUKIS“, Friedenskapelle, Grüner Grund; 29.07.17 ?  Sommerfest

gez.: MilKa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.