Fragen an die Deutsche Politik zur Bundestagswahl 2017 von Attac-COE und Friedenskreis Senden

An einem Infostand der Agenda21Senden am Markt gab es heute zwei Info-Blätter mit Fragen zur Bundestagswahl 2017 im September:

Das Flugblatt von Attac-COE: WahlkampfFlyer 2017beantworten

Das Dreierteam Bernd, Joachim und Reinhard verteilte die drängenden Fragen zur Bundestagswahl am folgenden Tag auch in Lüdinghausen, wo nach 2 Stunden alle Infoblätter „ausverkauft“ waren.

Das Infoblatt vom Friedenskreis Senden: Fragen zur Bundestagswahl 2017

Der Friedenskreis Senden ist dabei, sich neu aufzustellen.

Er hat dabei einen Aufruf zur Neuformierung erstelllt: Friedenskreis Senden Infoblatt

Gegründet 1983 war der Friedenskreis Senden bis in die 1990er Jahre sehr aktiv, danach wurde es stiller, da viele von Senden wegzogen oder sich jetzt in anderen sozialen Gruppen engagieren.

Auch der WWF hat Forderungen zur Bundestagswahl formuliert.

Der Solarenergieförderverein hat seine Wünsche schon im Juni formuliert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.