Protokoll der Sitzung vom 14. März 2018

  Protokoll der Agenda-Sitzung  am 14.03.18

1. AK Frieden

– Für den geplanten Vortrag von Winfried Nachtwei streben wir einen Mittwoch-Termin im Juni an; P. Volmerg überprüft die Termine zur Belegung des Rathaus-Saales. Der Abend sollte gut vorbereitet und beworben werden (Zeitung, soziale Netzwerke, Plakate, …). Außerdem sollen Vertreter von FI, Kirchen, Attac, Flüchtlinge, Parteien, … gezielt eingeladen werden.

– Außerdem sollten wir auch Andreas Zumach zu einem Vortrag zur aktuellen Situation weltweit einladen und diesen Abend für die Gründung einer FI Senden nutzen.

– Einen dritten Vortrag könnte A. Ballhausen zum Thema „Der Frieden in der Welt beginnt in uns“ halten.

 

  1. Feinstaub– Um die Öffentlichkeit mehr auf das Thema Feinstaub aufmerksam zu machen, beschließen wir die Vorführung einer mobilen Anlage auf dem Maifest. Dazu kauft W. Pfeil die entsprechenden Teile und baut sie unter Mithilfe von Th. Stenkamp zusammen.
    – Außerdem sollten wir Vertreter von Schulen und der Kinder-Uni darauf ansprechen sowie die entsprechende Internetseite der Uni Münster (www.opensensemap.org) auf unserer Agenda-Seite verlinken.
  2. Maifest

– Wir müssen noch immer in Erfahrung bringen, welchen Platz wir beim diesjährigen Maifest zur Verfügung haben!
– Geplante Themen:
* E-Mobilität (Bernd, Sven)
* Feinstaub/ Luftmessung (Werner, Theo)
* Gartenberatung (Robert)
* Musik? (bei Peter und Anne anfragen)
– Bekommen wir wieder das Zelt/ den Pavillon von Wolfgang?

4. AK Wohnen

– Th. Stenkamp berichtet, dass sich der Eigentümer bisher nicht auf seinen Brief gemeldet hat und wird deshalb noch einmal anrufen.
-Wir beschließen, das Thema Mehrgenerationenwohnen weiter zu verfolgen.

5. Sonstiges

– Ein wichtiges Problem beim Thema E-Mobilität ist die Frage, wie in Mietwohnungen/ -komplexen die Ladung von E-Autos sichergestellt werden kann. Zu den Modalitäten dazu sollten wir Informationen bei Westnetz einholen; außerdem auch Hinweise zu möglichen Förderungen von Ladesäulen sowie zu Plänen der Telekom, ihre Kabelverteiler zu öffentlichen Ladesäulen umzurüsten.

Neue Termine:

 

Agenda gesamt:            11.04.18 um 18.30 Uhr im Rathaus-Nebengebäude
Wirtschaft mit Kultur21.03.18 um 19.30 Uhr in der Friedenskapelle Senden

 

Grüne Artenschutzkonferenz17.03.18   ab 13 Uhr  Stadtwerke Münster
1. Klimastammtisch Senden22.03.18 um 18 Uhr im Rathaus Senden
Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“
v. Al Gore
15.05.18 + 20.05.18   Cinema Dülmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.