Einladung zur ersten Sitzung im neuen Jahr 2022

Liebe Freund_innen der Agenda21Senden,

zunächst wünsche ich allen ein gutes, friedvolles neues Jahr. Die erste planmäßige Sitzung steht am 12. Januar ab 18.30 Uhr an, leider immer noch nur als Videokonferenz (alte Adresse: https://t1p.de/agenda21senden). Am 14. Januar wollen wir die nächste Pflanzaktion am Schloss vorbereiten (Freischneiden, Löcherbohren), am Samstag, den 15. Januar, soll dann das zweite Drittel der langen Hecke gepflanzt werden. An beiden Tagen brauchen wir wieder freiwillige Helfer, die das Wetter nicht scheuen. 10.30 Uhr soll es jeweils losgehen. Dr. Detlev Kröger ist wieder dabei und mischt die Pflanzen vorher, damit sie auch gemischt in
die Erde kommen. Wenn Ihr Zeit und Lust habt mitzumachen, meldet Euch bitte.

Viele Grüße

Bernd, auch im Namen von Sven

Geplante Zeitungsnotiz für den 10. Januar:

Senden. Das nächste Treffen der Agenda21Senden findet am Mittwoch, den 12. Januar, ab 18.30 Uhr statt. Die Sitzung findet wieder als Videokonferenz unter https://t1p.de/agenda21senden statt. Auf der Tagesordnung stehen die Pflanzaktion am Schloss (Lehrhecke) am kommenden Freitag und Samstag (14. und 15.1.), das Projekt „Sendener Leihrad“ sowie die Fortführung des kleinen Wirtschaftsseminars mit Joachim Gogoll. Die Agenda-Gruppe ist eine für jeden offene Bürgerinitiative, alle Bürgerinnen und Bürger können Themen zu Umwelt- und Klimaschutz zur Sprache bringen und Aktionen initiieren. www.agenda21senden.de

Real in den WN: Agenda-21-Sitzung als Videokonferenz

SENDEN Das nächste Treffen der Agenda 21 Senden findet am Mittwoch (12. Januar) ab 18.30 Uhr statt. Die Sitzung findet als Videokonferenz unter der Adresse t1p.de/agenda21senden statt. Auf der Tagesordnung stehen die Pflanzaktion am Schloss (Lehrhecke) am kommenden Freitag und Samstag (14. und 15. Januar), das Projekt Sendener Leihrad sowie die Fortführung des kleinen Wirtschaftsseminars mit Joachim Gogoll. Die Agenda-Gruppe ist eine für jeden offene Bürgerinitiative. Alle Bürgerinnen und Bürger können Themen zu Umwelt- und Klimaschutz zur Sprache bringen und Aktionen initiieren. www.agenda21senden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.